image1

Es ist inzwischen bei den Durlacher Schützen zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, den Durlacher Narren zu ihrem jährlichen Umzug mit drei Salutschüssen ihre Ehre zu erweisen.

Auch im Jahre 2019 setzte die Schützengesellschaft Durlach im wahrsten Sinne des Wortes den "Startschuss" zu einem sehr gelungenen Großereignis.

Für einen Einduck des närrischen Treibens besuchen Sie auch die Bildergalerie auf Durlacher.de.


Unsere "Nicht-Corona" Willkommensseite finden Sie weiter unten.

Neue Pächter auf dem Turmberg

Die Schützengesellschaft Durlach begrüßt sehr herzlich die neuen Pächter im "Schützenhaus auf dem Turmberg".

Wir wünschen Aneka Zesch und Oliver Grimm mit ihrem Team einen guten Start sowie eine gelungene Neueröffnung. Seit Pfingsten ist das Restaurant und der Biergarten von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Die neue Webseite http://www.schuetzenhaus-durlach.com/ ist nun ebenfalls online.

Auf der Facebook Seite https://www.facebook.com/Schuetzenhaus.Turmberg/ gibt es immer aktuelle Neuigkeiten, wie derzeit ein Grußwort der neuen Pächter oder die Ankündigung, mit "Flammkuchen to go" bereits jetzt zu starten.

Herzlich willkommen auf dem Turmberg. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und den Ausbau des wundervollen Biergartens.

 

Information für unsere Mitglieder!

"Aktuelle Information unserer Sportleitung (11.06.2021)"

Liebe Sportschützinnen und -schützen,

weitere Lockerungen stehen dank niedriger Inzidenzen und einer neuen Klarstellung bezüglich der Klassifizierung unserer Stände bezüglich Außenbereich an.

1. Ein freies Training ist seit dem 13.06.2021 möglich. Eine Eintragung in der erweiterten Anmeldetabelle (je 6 Zeilen habe ich pro Tag ersteinmal vorgesehen) und der Anwesenheitsliste vor Ort ist notwendig! Es gelten die Hygieneregeln wie bei den Trainingsstunden. Bei Verstößen gegen die Corona-Verordnung im freien Training haftet unmittelbar die Verursacherin bzw. der Verursacher, da die frei Trainierenden die Veranstalter des freien Trainings sind.

2. Durch eine Klarstellung seitens des BSV gelten die Bereiche Luftdruckstand und die 25 m-Stände nun auch als Außenbereiche - damit entfällt für diese Bereiche im Training bzw. freien Training die Testpflicht bei Inzidenzen unter 35.
Zur Teilnahme am Training bzw. im freien Training in der Halle oder beim Aufenthalt in der Badisch Stub bleibt die Nachweispflicht über einen negativen Test oder den Nachweis über eine vollständige Impfung oder den einer Genesung (positiver PCR-Test mindestens 28 Tage und max. 6 Monate alt).

Generell gelten weiterhin die AHA-Regeln und auf den Verkehrswegen (Flure) und im Bereich der Toiletten die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes. Auf den Ständen beim Training können die Masken abgenommen werden, dabei ist der Abstand von 1,5 m einzuhalten. 

Wegen der Planung bitten wir weiter um eure Anmeldung. Der Anmelde-Link bleibt konstant bei der Umstellung zur nächsten Kalenderwoche (KW)! Es gibt keine E-Mail beim Wochenwechsel - es geschieht automatisch mit Anpassungen an die aktuelle Situation und hofft auf euren Blick beim Wechsel vom Sonntag auf Montag in die Tabelle:-)

Bitte beachtet die Hinweise in der Online-Tabelle, gebt mir bitte Bescheid (E-Mail, SMS am selben Tag), wenn ihr eine Anmeldung doch nicht wahrnehmen könnt.

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Sportliche Grüße und ein schönes Wochenende

 


 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Schützengesellschaft Durlach e.V. gegründet 1601.


Unser Schützenverein besteht inzwischen über 415 Jahre und ist damit der älteste Verein im Schützenkreis Karlsruhe.

Auf unserem Vereinsgelände auf dem Turmberg in Durlach bieten wir Trainingsmöglichkeiten für Sportschützen in den Sportverbänden DSB und BDS, für Bogenschützen sowie auch für Jäger.

Unser Schützenhaus ist ein bekanntes Ausflugslokal mit einem hervorragenden kulinarischen Angebot.

Gerne begrüßen wir Interessierte am Schießsport zu unseren Trainingszeiten auf dem Turmberg.

Aktuelle Meldungen finden Sie immer unter Aktuelles.

Neu: ein kurzes Video von unserem Vereinsgelände auf dem Turmberg.